Wir sind eine Ecopolicyade-Österreich Schule


Veronika Gmachl-Abdul | 27. Januar 2012 (21:57 Uhr)

Im heurigen Jahr wird dieser Wettbewerb im Vernetzten Denken im gesamten Bundesland Salzburg schultypübergreifend gespielt. Die Ecopolicyade ist ein Schülerwettbewerb im Vernetzten Denken, einer der wichtigsten Sozialkompetenzen in der immer komplexer werdenden Gesellschaft. Der Wettbewerb motiviert unsere SchülerInnen, sich mit ihrer Wirklichkeit auseinanderzusetzen und dabei wirtschaftliche und gesamtgesellschaftliche Zusammenhänge zu begreifen.

Gespielt wird das Planspiel Ecopolicy, das Frederic Vester erfand und nun von Malik Management weiter entwickelt wird, in Teams von 2-3 Personen, bis Ende Mai werden wir unsere Schulsieger feststellen, die dann in der letzten Maiwoche im Bezirksfinale spielen und am 14. Juni 2012 in der Rotunde der Salzburg AG zum Finale antreten.

Es warten nicht nur Erkenntnisse über Zusammenhänge, sondern auch Preise - und, wie im Pilotjahr 2011, eine interessante Diskussion zu Bildungsthemen mit großen Persönlichkeiten.


Mehr Informationen unter www.ecopolicyade.at