Tausche Familie


4. Mai 2015 (08:25 Uhr)

... hieß es für elf Schülerinnen und zwei Schüler der vierten Jahrgänge der HAK Zell am See. Sie verbrachten eine Intensivsprachwoche in Cannes an der Côte d’Azur, wo sie bei französischen Gastfamilien wohnten und halbtags eine Sprachschule besuchten.

Weiters standen drei Ausflüge auf dem Programm: Besichtigung von Nizza,  eine Fahrt über die mittelalterliche Stadt Saint Paul durch die Gorges du Loup nach Gourdon und Grasse, der Welthauptstadt des Parfums, sowie ein Besuch des ozeanographischen Museums und des Casinos in Monaco.

Für die HAK-SchülerInnen war der Ausflug an die französische Riviera ein unvergessliches Erlebnis, das zur Verbesserung ihrer Sprachkenntnisse und zum Kennenlernen der französischen Kultur wesentlich beigetragen hat.

Au revoir et à bientôt!