Do it yourself:

Gesunde Jause mit regionalen und saisonalen Lebensmitteln


9. Mai 2019 (09:20 Uhr)

Das war das Motto für einen Projekttag der 1. Klasse HAK Zell am See. Die SchülerInnen verbrachten einen Vormittag an der VS Bahnhof Saalfelden mit der Seminarbäuerin Edith Handl-Herzog vom Ländlichen Fortbildungsinstitut (LFI). Unter professioneller Anleitung kredenzten sie selbst gemachte Butter, verschiedene Aufstriche, Müsliriegel sowie Dinkelweckerl, Joghurthörnchen, Buttermilchbrötchen und div. Kleingebäck. Neben den praktischen Arbeiten wie schneiden, raspeln, kneten und formen, erhielten sie auch einen interessanten theoretischen Input über die unterschiedlichen Sorten von Mehl, Milch, die wichtigsten Vitamine und über das Prinzip vom regionalen, saisonalen und biologischen Einkauf von Lebensmitteln. Am Ende des Projettages war zum Glück noch genügend Zeit um die gemeinsam hergestellten Köstlichkeiten in Form eines gemütlichen Brunchs zu verkosten und den Projekttag bei netten Gesprächen ausklingen zu lassen.