Basketball Bundesmeisterschaft


5. Dezember 2014 (08:29 Uhr)

Zehn sportbegeisterte Jugendliche der HAK Zell am See nahmen vom 1. bis 4. Dezember an der Basketball Bundesmeisterschaft in Bludenz teil. Nach dem souveränen Gewinn der Landesmeisterschaft bereitete Prof. Aigner sein Team in extra Trainingseinheiten auf die Herausforderung "Bundesmeisterschaften" vor.

Da die Mannschaft großteils aus basketballunerfahrenen Spielern bestand, hatte sie einen schweren Stand und musste leider mit vier, teils knappen Niederlagen aus vier Spielen die Heimreise antreten lassen. Man ließ sich die Suppe (oder das Getränk) jedoch nicht versalzen, denn auch abseits des Basketball Courts ging es heiß her: Lasertag, Bowling und andere Aktivitäten sorgten für rege Unterhaltung. Die Schüler erlebten eine ereignisreiche Woche an die sie noch lange Zeit zurückdenken werden.

Mehr Fotos und Eindrücke gibt es unter Opens external link in new windowwww.facebook.com/schulolympics