Schulärztin Dr. Heidi CERNY-KLEBER

Anwesenheitszeiten in der Schule

  • Montag (08:15 - 13:00 und 13:15 - 15:00 Uhr)

Turnbefreiungen werden in den Pausen im Untersuchungszimmer des BRG ausgestellt!

Achtung: Allgemein gilt, dass sich unsere Schulärztin wahrscheinlich im Untersuchungszimmer des BRG (Direktionstrakt BRG) befindet, wenn sie am Montag nicht in unserem Arztzimmer ist!

Aufgaben des Schularztes

Dr. Cerny-Kleber sorgt dafür, dass jede Schülerin und jeder Schüler sich in der Schule wohl und sicher fühlen kann und vor Entwicklungsschäden bewahrt wird. In regelmäßigen Abständen werden daher die Schüler/innen untersucht und haben somit das Recht aber auch die Pflicht, im Sinne einer Vorsorgeuntersuchung daran teilzunehmen.
Schulärzte stehen unter Schweigepflicht. Bei Verdacht auf gesundheitliche Störungen informieren sie die Schüler/innen und die Eltern. Behandlung führen sie keine durch, diese sollen beim Vertrauensarzt (Hausarzt) erfolgen.

Zusätzliche Aufgabenbereiche

Betreuung und Beratung der Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen in Fragen wie

  • gesunder Lebensstil
  • chronische Erkrankungen (Asthma, Allergien, Haltungsschäden, Essstörungen,
  • Alkohol, Rauchen, Drogen
  • Sexualität

Beachtung eines gesundheitsfördernden Schulalltages wie Schulmöbel, Bewegung, sinnvolle Gestaltung des Schulbuffets oder ordentliche hygienische Einrichtungen

Untersuchung und Beratung bei

  • Entwicklungsstand
  • Schulreife
  • Sonderpädagogischer Förderungsbedarf
  • Impfungen im Schulalter
  • Zahnärztliche Untersuchung
  • Orthoptische Untersuchung (Augen)

Zusammen mit Eltern und Lehrer/innen möchte der Schularzt möglichst allen Schüler/innen unbeschwerte und gesunde Schuljahre ermöglichen und wünscht, zur guten Entwicklung jedes einzelnen Jugendlichen beitragen zu können.