Ausbildungsschwerpunkte/Seminare

Derzeit werden folgende Ausbildungsschwerpunkte angeboten

  • INFORMATIONS- UND KOMMUNIKATIONSTECHNOLOGIE
    Im Rahmen des IKT-Unterrichts werden die Schülerinnen und Schüler in den Bereichen Fotografie, Video, Webdesign und IT-Sicherheit bestens für die Zukunft im IT-Sektor vorbereitet. Im Rahmen von praxisnahen Projektarbeiten, sowohl alleine als auch im Team, werden wichtige Schlüsselqualifikationen erworben.
  • INTERNATIONALITÄT, EVENTS UND TOURISMUS
    Dieser Ausbildungsschwerpunkt bietet eine praxisnahe Ausbildung in der Tourismusbranche (Winterpraktikum in der Rezeption im 4. Jahrgang) und ermöglicht den Schülerinnen und Schülern das Kennenlernen betriebswirtschaftlicher Abläufe in Unternehmen der Region. Zusätzlich wird in diesem Ausbildungsschwerpunkt Spanisch als 3. Fremdsprache angeboten.

  • FINANZ- UND RISIKOMANAGEMENT
    „FiRi“ ist eine Spezialisierung an Handelsakademien, die fundiertes Wissen aus dem Banken- und
    Versicherungswesen vermittelt. Durch die enge Verknüpfung mit Banken und Versicherungen ist
    ein hoher Praxisbezug gegeben.

Alle Ausbildungsschwerpunkte haben folgende Gemeinsamkeiten:

  • Die Entscheidung dafür fällt nach den Semesterferien im zweiten Jahrgang der HAK
  • Insgesamt umfassen die Ausbildungsschwerpunkte 6 Wochenstunden (2 pro Jahrgang)
  • Im Ausbildungsschwerpunkt wird die Projektarbeit geschrieben.
  • Der Ausbildungsschwerpunkt ist zusammen mit der Projektarbeit Ausgangsbasis für das mündliche Kolloquium aus Betriebswirtschaft im Rahmen der mündlichen Reife- und Diplomprüfung.


Derzeit werden folgende Seminare angeboten

  • 3. Fremdsprache
  • Kultur
  • App-Programmierung
  • ... laufende Anpassung an aktuelle Entwicklungen

Die Seminare beginnen im 4. Jahrgang und umfassen 3 Semester. Das Angebot an den verschiedensten Seminaren wird von unserem Team laufend erweitert und verbessert, um den Interessen unserer Schülerinnen und Schülern Rechnung zu tragen.