Finale #EUyourvision


22. März 2017 (12:08 Uhr)

Am 15. März 2017 war es endlich soweit. Die Schüler der 4C HAK fuhren am Nachmittag zur Preisverleihung des Online Videowettbewerbs „EU YOUR VISION“. 19 Salzburger Schulen produzierten 26 YouTube-Beiträge, wie sie sich ihr Europa in Zukunft vorstellen.

Das Projekt organisierte die EU-Beauftragte des Landes Salzburg, Mag. Gritlind Kettl. In diesem Rahmen stattete Außenminister Sebastian Kurz der Veranstaltung einen Besuch ab und stieß bei 950 Schülern auf Begeisterung. Eine Stunde lang beantwortete er sämtliche Fragen von Schülern bezüglich der aktuellen Lage der Europäischen Union.

Schlussendlich holte die 7e Klasse des Akademischen Gymnasiums den ersten Platz und gewann eine Reise zum europäischen Parlament. Obwohl unser Beitrag es nicht unter die besten drei Plätze geschafft hat, bekamen wir sehr positives Feedback von der Veranstalterin.

Im Anschluss ergatterten einige Schüler noch Fotos mit dem Außenminister und erschienen sogar in diversen Printmedien.
(Laura Scheiber, Marie Blaickner)