Besuch der Universität Innsbruck


10. Mai 2017 (11:05 Uhr)

Als die 5. Klassen ihrer ersten schriftlichen Matura nachgingen, war für die anderen Jahrgänge ein Schultag außerhalb der Schule angesagt. Darunter besuchten die 4. Jahrgänge die Universität Innsbruck.

Anfangs wurde den Schülern ein Einblick ins Studium verschafft und anschließend bekamen sie eine Führung durch den SOWI-Campus. Nach einer kleinen Stärkung traf man sich wieder bei der Universitäts- und Landesbibliothek, wo die Schüler einen Einblick in die Archive bekamen, welche derzeit ca. drei Millionen Bücher verwahren. Schließlich erhielten die Schüler und Schülerinnen hilfreiche Informationen für eine korrekte Zitierung der Diplomarbeit und natürlich, wie man sich die Bücher ausleihen kann.

Schlussendlich endete der Besuch mit einem Spaziergang durch die wunderschöne Innenstadt.

Ein paar Eiskugeln durften natürlich auch nicht fehlen.